Themenbereich: Moral und Ideologie

Jüngere Veranstaltungen dieses Themenbereiches sind auch als Podcast verfügbar. Informationen dazu gibt es hier.

Die Aufnahme ist entsprechend der Gliederung gestückelt.
Teil1: Die Armut wächst - und die Ideologien werden brutaler
Teil2: Armut kommt nicht vom Alter, sondern ist Produkt des Kapitals und vom Staat bezweckt als Mittel der Konkurrenz
Teil3: "Zu wenig Kinder": Die Betrachtung des Volkes als Ressource von Staat und Kapital - Diskussion: Woher Arbeitslosigkeit kommt, wofür sie gut ist und warum der Staat gerne mehr Beschäftigung hätte
Teil4: Demographie: Eine biologische Ideologie sozialer Nöte

Ort: 
Nürnberg
Datum: 
Donnerstag, 12. Februar 2004
Vom christlichen Glauben und seiner Kritik.
Einschließlich einer Vorbemerkung zur Kritik des Christenmenschen durch Revisionismus und Aufklärung.
Es handelt sich um eine ältere Aufnahme. Die akustische Qualität ist grenzwertig. Es wird die Verwendung eines Kopfhörers empfohlen.
Auf www.farberot.de liegt auch eine RadioX-Sendung zum Thema
Ort: 
Bremen
Datum: 
Freitag, 1. Juni 1979

Teil 1: Der massenhafte Respekt vor dem Oberhaupt eines "Reiches nicht von dieser Welt"
Teil 2: Von der verbreiteten Denkungsart, die auf höhere Fügung und geistige Führung aus ist
Teil 3: Doch nicht "nicht von dieser Welt": die Mächtigen dieser Welt statten den Papst mit ihrem Respekt aus
Teil 4: Die Gesinnungsbewirtschaftung zwischen Staat und Kirche und die aktuelle imperialistische Nachfrage nach Moral
Teil 5: Geist und Glaube in Eintracht - mit der Macht: Der methodische Funktionalismus heutiger Volksaufklärer

Ort: 
Bremen
Datum: 
Donnerstag, 12. Mai 2005

Seiten

Dokumentationen abonnieren