Die beinharte Krisenkonkurrenz um die Rettung der Währungsunion wirft ein Licht auf das europäische Friedenswerk: Der EURO – ein Weltmachtprojekt nach innen und außen.

Themenbereich: 
Gliederung
1. 60 Jahre Krieg vermieden - ein verräterisches Lob,das der Friedensnobelpreis den europäischen Staaten zollt: 
Supra-Nationalismus als Weg von Mächten, die sich alle zu klein finden.
2. Das Gemeinschaftsgeld - geteilte Kreditmacht konkurrierender Nationen.
3. Der Widerspruch geteilter Kreditmacht eklatiert in der kapitalistischen Krise
4. Keine Auf-Lösung - weder eine der Währungsunion noch eine ihres Widerspruchs
Literaturhinweise: 

Argumente zur Finanzkrise und zur Konkurrenz der imperialistischen Nationen um die Macht ihres Kredits finden sich hier.

Ort: 
Berlin
Datum: 
Dienstag, 11. Dezember 2012
Gesamtaufnahme: 
Gesamtaufzeichnung