Chemnitz, Köthen und kein Ende. Falsches rechtes Denken und die verkehrte Kritik daran

Chemnitz, Köthen und kein Ende
„Die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg!“
„Fremde kriegen alles, wir kriegen nichts!“
„Deutschland den Deutschen!“
„Wir sind das Volk!“
Was spricht eigentlich gegen diese Standpunkte?
Die antirechten Gegenparolen jedenfalls nicht:
„Wir sind mehr!“
„Bunt statt braun!“
„Herz statt Hetze!“
Aber vielleicht spricht ja etwas anderes für die demokratische Heimatliebe; dann wüssten wir gerne, was.

Ort: 
München
Adresse: 
EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80 RGB, U-Bahn Haltestelle Theresienwiese (U4/U5), Großer Saal E01 (EG)
Datum & Uhrzeit: 
Dienstag, 16. Oktober 2018 - 19:00