Dokumentationen

Teil 1: Einleitung - Kritik, was ist das?
Die Eigenart der Kritik in der bürgerlichen Gesellschaft
Teil 2: "ich meine" und vorstellig gemachte Betroffenheit als Berechtigung
Teil 3: "ich als": die Berufung auf den eigenen Stand als Berechtigungstitel und seine Zurückweisung
Teil 4: Kritik als Anklage eines allgemeinen Missstandes
Teil 5: Immanente Kritik im Namen einer Interessenharmonie
Teil 6: Der Ruf nach dem Staat als Beschränker der (anderen) Interessen - Konstruktive Kritik - Fazit

Ort: 
Bremen
Datum: 
Donnerstag, 2. Dezember 2010

Teil 1 und 2: Der Stoff der Schulbildung - Proben
Teil 3: Das Lernen als Leistungsvergleich
     1. Wie geht das?
     2. Wie kommen die Inhalte dabei vor?
     3. Wozu taugt das?
     4.  Zwischenfazit über Konkurrenz
Teil 4. Die Erziehung zum Konkurrenzsubjekt
      1. Die Ausbildung von schlechten  Gewohnheiten in der Lernkonkurrenz
      2. Die Unwahrheiten über die Erfolgsmittel und warum sie verfangen
      3. Die Ermunterung zu Einbildungen über das Selbst ...
      4. ... und seine Freiheit

Ort: 
Bremen
Datum: 
Mittwoch, 25. August 2010

Teil 1: Eine öffentliche Debatte und die aktuelle Lage
Teil 2: Gerechtigkeit am Arbeitsmarkt: Kritik des Gerechtigkeitsargumentes
Teil 3+4: Kapitalwachstum – Arbeitsmarkt – und Sozialpolitik
Teil 5: Der neues Reformbedarf mit Hartz IV und Mindestlohn: Niedriglohn als Normalexistenz
Teil 6: Der Sozialstaat als Agentur des „allgemeinen Gesetzes der kapitalistischen Akkumulation“ (Marx)

Ort: 
München
Datum: 
Donnerstag, 18. März 2010

Seiten

Dokumentationen abonnieren