Mehr Schulden für den Euro - Ökonomischer Widerspruch und imperialistischer Sinn einer schon wieder "alternativlosen" Ausweitung der Staatsschuld

Themenbereich: 
Teil 1: Die Krise geht weiter – mit immer verheerenderen Folgen für die Leute
Teil 2: Was sich aus dem Krisenverlauf der letzten Jahre für Auskünfte über Funktionsweise und Zweck unserer Marktwirtschaft ergeben
Teil 3: Euro-Rettung – eine internationale Konkurrenz- und Beherrschungsfrage
Teil 4: Rückblick auf den Protest
Teil 5: Diskussion
Literaturhinweise: 

ESM, Pakt für den Euro, Wirtschaftsregierung etc. - Die Rettung des Euro in GegenStandpunkt 2-11

Das Ergebnis von 4 Jahren Krisenbewältigung: „Die Krise ist zurück!“ in GegenStandpunkt 3-11

Politik und Medien agitieren sich den Bürger für die staatliche Krisenpolitik zurecht
Wie das Volk geistig die Krise bewältigen soll, für die es praktisch in Haftung genommen wird  in GegenStandpunkt 4-11
 
Zum Januar-Gipfel der EU
Sparen – Wachsen – Konkurrenzfähigkeit
Der Fiskalpakt – Europas Wunderwaffe gegen die Krise GegenStandpunkt 1-12

Expertenregierungen für Europas Pleiteländer
Staatliche Souveränität mit Haushaltsschulden in Zeiten der Euro-Krise GegenStandpunkt 1-12

"Von der D-Mark zum Euro und keinesfalls wieder zurück
Deutschlands Anteil an Europas Finanzkrise und sein imperialistisches Interesse an ihrer Bewältigung" in GegenStandpunkt 1-13

"Krise in Spanien
Der spanische Beitrag zur europäischen Schuldenkrise in GegenStandpunkt 1-13

"Österreich in der Krise
Der Aufstieg eines Kleinstaats in und mit Europa stößt an seine Grenzen" in GegenStandpunkt 1-13

"Das nächste Kapitel der Krise und der Krisenpolitik Europas
Zypern – Definition und Abwicklung eines für die Union untragbaren Geschäftsmodells" in GegenStandpunkt 2-13

"L’Italia in crisi
Italien – das Ende eines prekären europäischen Erfolgswegs"  in GegenStandpunkt 2-13

"Krise und Konkurrenz in Europa
Großbritannien – Vom Kampf der Nation um ihren Kredit und um den Nutzen ihrer Mitgliedschaft in der EU" in GegenStandpunkt 2-13

"Europäische Perspektiven für das verflixte siebte Jahr der Weltfinanzkrise" in GegenStandpunkt 3-13

"Noch ein Aktivist und Leidtragender der europäischen Krisenkonkurrenz
Frankreich ringt um sein europäisches Weltmachtprojekt" in GegenStandpunkt 3-13 
Ort: 
Nürnberg
Datum: 
Donnerstag, 20. Oktober 2011
Teilaufnahmen: 
Gesamtaufnahme: 
Gesamtaufnahme
Download: Audio-Icon Gesamtaufnahme