Ausbildung und Einbildung

Teil 1 und 2: Der Stoff der Schulbildung - Proben
Teil 3: Das Lernen als Leistungsvergleich
     1. Wie geht das?
     2. Wie kommen die Inhalte dabei vor?
     3. Wozu taugt das?
     4.  Zwischenfazit über Konkurrenz
Teil 4. Die Erziehung zum Konkurrenzsubjekt
      1. Die Ausbildung von schlechten  Gewohnheiten in der Lernkonkurrenz
      2. Die Unwahrheiten über die Erfolgsmittel und warum sie verfangen
      3. Die Ermunterung zu Einbildungen über das Selbst ...
      4. ... und seine Freiheit

Ort: 
Bremen
Datum: 
Mittwoch, 25. August 2010

Teil 1. Bürgerliche Erziehung - was ist das?
Teil 2. Das Wollen & die kindliche Begierde
Teil 3. Das Wissen & die kindliche Neugier
Teil 4. Das Interesse & das jugendliche Aufbegehren
Teil 5. Die Schule: erste Erfahrungen mit der realen Konkurrenz - Leistungen der Erziehung, wirkliche wie erhoffte - Kann man mit Erziehung die Gesellschaft verändern?
Teil 6. Diskussion

Ort: 
Nürnberg
Datum: 
Donnerstag, 15. Januar 2009

Die Aufzeichnung ist entsprechend der Gliederung aufgeteilt:
Teil1: Einleitung
Teil2: Wie sind Wissenschaft und Ausbildung eine Ressource des Kapitals
Teil3: Die Kritik, die zum Wissenschafts- und Ausbildungsbetrieb immer dazugehört
Teil4: Mehr Markt und mehr Konkurrenz für die von der Konkurrenz und für sie getrennte Sphäre
Teil5: Diskussion: Studiengebühren / Chancengleichheit als ein Ideal der Konkurrenz
Teil6: Nachtrag I: Eliteuniversität für 'Wissensvorsprung': Monopolisierung des Wissens für die imperialistische Konkurrenz

Ort: 
Nürnberg
Datum: 
Donnerstag, 15. Januar 2004

Der Student und seine Studium
Teil 1: Das Fach: Wissenschaft als Verfremdung bekannter Ideologien
Teil 2: Die Prüfung: Selbstdarstellung durch souveränen Umgang mit falschen Abstraktionen für die Bewährung in der Selektion
Teil 3: Der Ertrag: Zulassung zur Konkurrenz um die besseren Berufe

Die Elite
Teil 4: Die Elite: Ihr gesellschaftlicher Dünkel und das spiegelbildliche Bewußtsein der Gemeinen
Teil 5: Die Elite in Staat und Wirtschaft
Teil 6: Die Elite in Unterhaltung und Repräsentation - Die Kategorie der geistigen Führung

Ort: 
München
Datum: 
Mittwoch, 15. Februar 1989

Seiten

Ausbildung und Einbildung abonnieren