Der Tod des Papstes - eine fundamentalistische Feier der herrschenden Moral

Themenbereich: 

Teil 1: Der massenhafte Respekt vor dem Oberhaupt eines "Reiches nicht von dieser Welt"
Teil 2: Von der verbreiteten Denkungsart, die auf höhere Fügung und geistige Führung aus ist
Teil 3: Doch nicht "nicht von dieser Welt": die Mächtigen dieser Welt statten den Papst mit ihrem Respekt aus
Teil 4: Die Gesinnungsbewirtschaftung zwischen Staat und Kirche und die aktuelle imperialistische Nachfrage nach Moral
Teil 5: Geist und Glaube in Eintracht - mit der Macht: Der methodische Funktionalismus heutiger Volksaufklärer

Ort: 
Bremen
Datum: 
Donnerstag, 12. Mai 2005
Anhang: 
Teilaufnahmen: